Julie Marie Vinter Hansen

Bildquelle: https://mujeresconciencia.com/2017/07/20/julie-vinter-hansen-astronoma/

Julie Marie Vinter Hansen, 1890-1960

Frau Dänemarks, die eine Position an einer Universität innehatte (Kopenhagen, 1922). Sie wurde
am 20. Juni 1890 in Kopenhagen (DK) geboren und starb am 31. Juli 1960 in Mürren (CH). Schon
als Studentin hatte sie am Observatorium der Universität Kopenhagen eine Anstellung als
„Computer“ (Rechnerin). Sie berechnete eine große Zahl von Elementen und Ephemeriden für neue
Kometen. Eine ihrer größten theoretischen Arbeiten war die Untersuche des Orbits der Planeten
Hector und Achilles. Ab 1920 war sie Herausgeberin der „Nordisk Astronomisk Tidsskrift“ und der
„International Astronomical Union Circulars“. 1931 wurde Julie Marie Hansen zum Mitglied der
Royal Astronomical Society of London.

Quelle: Lexikon der Naturwissenschaflerinnen und naturkundigen Frauen Europas// Renate Stohmeier