Vorträge

Organisieren der Vorträge ist ein Teil unserer kulturellen Veranstaltungen und dient zur Qualifizierung unserer Frauen insbesondere unserer Ehrenamtlerinnen. Unsere Ehrenamtlerinnen erfahren dadurch, wie sie den geflüchteten und immigrierten Frauen helfen können, die Last ihrer Vergangenheit zu bekämpfen und sich auf den Eintritt in die Gesellschaft vorzubereiten.

Unsere bisher organisierten Vorträge lauten:

Vortragsreihe: „Lebensläufe und Gesellschaftsentwürfe: einheimische und immigrierte Akademikerinnen berichten“
In Kooperation mit NUT e. V., Referentinnen: werden nachgetragen, ab August 2022 bis Juli 2023, Online

Vortrag und Workshop: “Workshop zu Bild- und Videobearbeitung auf dem Handy mit Hilfe von Free-Software“
Referentin: Frau Esmat Abbasian, 14.06.2022, 09:30 -12:30, im Demokratiespace in Köln-Kalk, auf Deutsch und Persisch

Vortrag: „Management des Wassserverlustes in Entwicklungsländern am Beispiel Stadt Ahwaz im Südwesten Irans, Berichte, Erfahrungen, Hindernisse, sstatistische Auswertungen und Vergleich mit der Vorgehensweise in europäischen Ländern“
Referentin: Frau Dipl.-Ing. Azarakhsh Ashtari, in der FiNuT-Tagung im Bürgerhaus Barmbek in Hamburg, 28.05.2022, 09:30 – 11:00

Vortrag: Interview mit dem persischsprachigen Radio „Studio Köln“ über die Aktivitäten von AKAD FM-FM, 15.03.2022
Interviewten: Frau Dr. Afsar Sattari
https://youtu.be/yHFwrXjLDFk

Vortrag: „Flüchtlingspolitische Aufforderungen zu kommender Landtagswahl 2022, insbesondere im Bereich Bildung und Erwerbsarbeit, 08.03.2022
Referentin: Frau Dr. Afsar Sattari, auf der Online-Veranstaltung von AKAD FM-FM vom Menschenrechte-Einundzwanzig e. V. und NuT-Frauen in Naturwissenschaften und Technik e. V.

Vortrag: „Vorstellung der Aktivitäten der AG AKAD FM-FM„, 08.03.2022
Referentin: Frau Dr. Afsar Sattari. auf der Online-Feier zum fünften Jubiläum ihrer Kurse und zum 8. März, internationalen Frauen-Tag

Rednerin der Podiumsdiskussion über „Was haben wir gelernt in der Kulturarbeit mit Geflüchteten. Wie steht diese für die individuelle Perspektive, die vertretene Institution oder die Gesellschaft als Ganzes“, 12.02.2021 von ArtAsyl e. V., zum Anlass von dessen Neujahrsempfangs und der Präsentation von „Present“ Magazin

Vortrag: „Erfolgreiche Bewerbungen, insbesondere für Naturwissenschaftlerinnen„
Referentin: Frau Dr. Orsolya Symmons, vom Max Planck Institute for Biology and Ageing, am 25.11.2021, Online

Vortrag auf der Veranstaltung „The Walk – Apples, Cakes and Grandparents for Amal“ vom ArtAsyl e. V.
Referentin: Frau Dr. Afsar Sattari am 02.10.2021 am Grüngürtel (Venloerstr.) in Köln

Vortrag: „Die Grundlagen der Filmdramaturgie für Flüchtlinge„
Referent: Herr Avesta Roknabadi am 23.09.2021 im Jugendzentrum Glashütte in Köln-Porz

Lesung der Geschichte „Rana, das Goldstück“
Referentin: Frau Shaghayegh Shaddel am 14.09.2021, Lesungen auf Tati, Deutsch und Persisch, Online

Vortrag: „Vom Auswanderungsland zum Einwanderungsland ein historischer Blick auf die Entwicklung der deutschen Migrationsgesellschaft„
Referentin: Frau Prof. Dr. Angelika Schmidt-Koddenberg, am 09.09.2021, Online

Vortrag: „Impulse an Bundestagsabgeordnete von CDU, Frau Serap Güler zum Anlass der Bundestagswahlen
Referentin: Frau Shaghayegh Shaddel am 13.08.2021

Vortrag: „Empowert Euch! Role Models: Frauen in der iranischen Musikszene„
Referentin: Frau Parisa Badiyi, am 23.07.2021, Online

Vortrag: „Herstellung des Gleichgewichts zwischen Körper und Seele durch Meditation„
Referentin: Frau Golafshan Shalal am 24.06.2021, Online

Vortrag: „Empowert Euch, Migrantinnen aktiv in Gesellschaft und Politik„
Referentin: Frau Ciler Firtina, am 18.05.2021, Online

Vortrag: „Erfahrungsberichte von geflüchteten Frauen mit akademischem Hintergrund“
Referentinnen: Frau Azarakhsh Ashtari und Frau Sevitlana Parafienko bei der Regionalgruppe Berlin-Brandenburg vom Deutschen Akademikerinnen Bund (DAB) e. V., am 23.02.2021, Online

Vortrag: „Rolle und Art der Verwendung von Multimedia in Facebook, Instagram und Youtube“
Referentin: Frau Akhtar Impertro Ghasemi, am 05.10.2020

Vortrag: „Projektmanagement“
Referentin: Frau Dr. phil. Dipl.-Ing. Afsar Sattari, am 14.09.2020

Vortrag: „Rolle der Meditation und Yoga bei der spirituellen Entwicklung von Alt- und Neuankömmlingen“
Referentin: Frau Golafshan Shalal von „Iranische Frauengruppe Bahar“, am 07.09.2020

Vortrag: „Digital Marketing mit Hilfe von Instagram, YouTube, Facebook und Co.“
Referentin: Frau Dipl.-Ing. Sima Zeini, am 24.08.2020

Vortrag: „Reflexion von Rumis Gedanken auf westliche Gesellschaften, ein Weg zur Ruhefindung“
Referentin: Frau M. F. A. Sahar Afra am 13.07.2020

Vortrag: „Black Art Matters, Interaktion der afrikanischen und westlichen Kunstszenen
Referentin: Frau Florina Klubach, am 29.06.2020

Im Rahmen der AG MINT FM-FM vom deutschen ingenieurinnenbund e. V., Vorfahrerin von AKAD FM-FM, hatten wir von 2015 bis Ende 2019 für geflüchtete Frauen und Migrantinnen 16 eigene Vorträge und 3 Seminare an den Hochschulen organisiert sowie an 2 Vorträge von anderen Personen organisiert.