Zaha Hadid

Bildquelle:https://de.wikipedia.org/wiki/Zaha_Hadid#/media/Datei:Zaha_Hadid_in_Heydar_Aliyev_Cultural_center_in_Baku_nov_2013.jpg

Cultural_center_in_Baku_nov_2013.jpg

Zaha Mohammad Hadid, geboren am 31. Oktober 1950 in Bagdad und gestorben am 31. März 2016 in Miami, Florida, war eine aus dem Irak stammende Architektin, Architekturprofessorin und Designerin britischer Staatsangehörigkeit. Als erste Frau erhielt sie im Jahr 2004 die bedeutendste Ehrung in der Architektur, den Pritzker-Architektur-Preis. Im Jahre 2009 wurde ihr das japanische Praemium Imperiale verliehen.

Für mehr Info: https://de.wikipedia.org/wiki/Zaha_Hadid